KFC Uerdingen 05: Rene Vollath muss kürzertreten

Stammtorwart steht wegen Sehnenreizung im Oberschenkel nicht zur Verfügung.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

KFC Uerdingen 05: Rene Vollath muss kürzertreten
Foto: KFC Uerdingen 05
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der KFC Uerdingen 05 muss vorerst ohne Stammtorhüter Rene Vollath auskommen. Bereits das Heimspiel gegen den FC Carl-Zeiss Jena (2:1) verpasste der 28-jährige Schlussmann. Vollath hat sich eine Sehnenreizung im rechten Oberschenkel zugezogen. Für ihn rückte der 22-jährige Robin Benz zwischen die Pfosten und gab gegen Jena sein Debüt in der 3. Liga. Auf der Bank nahm Tim Schneider (20) Platz.

Seit seinem Wechsel im Sommer 2017 vom jetzigen Ligakonkurrenten Karlsruher SC zum KFC absolvierte der frühere Zweitliga-Profi (38 Einsätze) Rene Vollath 44 Spiele für die Krefelder und blieb dabei 20 Mal ohne Gegentor. Wie lange er ausfällt, ist noch unklar.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: