KFC Uerdingen 05: Mit Reisinger nach Meppen

Bisheriger Assistent springt nach Trennung von Cheftrainer Stefan Krämer ein.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

KFC Uerdingen 05: Mit Reisinger nach Meppen
Foto: imago/Geisser
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der KFC Uerdingen 05 plant die Restrunde ohne Innenverteidiger Christopher Schorch und Mittelfeldspieler Tanju Öztürk. Das Duo sei aus disziplinarischen Gründen freigestellt worden und soll den Verein verlassen, teilte der Verein mit. „Zu Hintergründen und näheren Umständen dieser personellen Maßnahmen“ werde sich der KFC aber nicht weiter äußern.

Der 29-jährige Öztürk war 2016 aus der U 23 des FC Schalke 04 nach Uerdingen gewechselt und mit dem KFC von der Oberliga bis in die 3. Liga aufgestiegen. Der ein Jahr ältere Schorch trug seit 2017 das Trikot des ehemaligen Bundesligisten. In dieser Saison kam das Duo jeweils in 19 Partien zum Einsatz.

Die Krefelder, bei denen der bisherige Cheftrainer Stefan Krämer einen Tag nach der 0:3-Heimniederlage gegen die Würzburger Kickers beurlaubt worden war, müssen am Samstag, 14 Uhr, beim SV Meppen antreten. Betreut wird das Team aller Voraussicht nach vom bisherigen Co-Trainer und Ex-Bundesligaprofi Stefan Reisinger.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: