KFC Uerdingen 05: Großkreutz-Einsatz fraglich

30-jähriger Weltmeister von 2014 hat mit Wadenverletzung zu kämpfen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

KFC Uerdingen 05: Großkreutz-Einsatz fraglich
Foto: KFC Uerdingen 05
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Norbert Meier, Trainer des ambitionierten Aufsteigers KFC Uerdingen 05, bangt vor der Partie am Montag, 19 Uhr, gegen den SC Preußen Münster um den Einsatz von Rechtsverteidiger Kevin Großkreutz. Der 30-jährige Ex-Bundesligaprofi (186 Spiele für Borussia Dortmund und den VfB Stuttgart) sowie Weltmeister von 2014 hat mit einer Wadenverletzung zu kämpfen.

Für die Krefelder gibt es vor dem Spiel gegen Münster aber auch gute Nachrichten. Rechtsverteidiger Alexander Bittroff ist nach zweimonatiger Zwangspause zurück. Ein Syndesmosebandriss, den er sich gegen Hansa Rostock (2:1) zugezogen hatte, setzte den 30-Jährigen zuletzt außer Gefecht.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: