KFC Uerdingen 05: Assani Lukimya ist zurück

33-jähriger Innenverteidiger hat seine Rotsperre abgesessen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

KFC Uerdingen 05: Assani Lukimya ist zurück
Foto: KFC Uerdingen 05
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Heiko Vogel, Trainer des KFC Uerdingen 05, kann im NRW-Duell am Samstag, 14 Uhr, beim SC Preußen Münster wieder mit Innenverteidiger Assani Lukimya planen. Der 33-Jährige hat seine Sperre von zwei Meisterschaftsspielen nach der Roten Karte im Spiel gegen die SpVgg Unterhaching (2:2) abgesessen.

Für Tobias Rühle kommt es in Münster zum Wiedersehen mit seinem Ex-Klub. Der 28-jährige Offensivspieler absolvierte von 2016 bis zu seinem Wechsel zum KFC in diesem Sommer insgesamt 102 Drittligaspiele (vier Tore, 16 Vorlagen) für den SC Preußen.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: