KFC Uerdingen: Ohne Großkreutz gegen Rostock

Weltmeister von 2014 muss nach seiner Gelb-Roten Karte einmal aussetzen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

KFC Uerdingen: Ohne Großkreutz gegen Rostock
Foto: KFC Uerdingen 05
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Teamchef Stefan Reisinger und Trainer Daniel Steuernagel vom KFC Uerdingen 05 müssen in der Partie am Samstag, 14 Uhr, gegen den FC Hansa Rostock auf Rechtsverteidiger Kevin Großkreutz verzichten. Der Weltmeister von 2014 hatte sich in der Partie beim Chemnitzer FC (1:1) wegen Foulspiels die Gelb-Rote-Karte eingehandelt und fehlt nun gesperrt.

Gegen Rostock muss der KFC seine Defensive möglicherweise auf einer weiteren Position umbauen. Innenverteidiger Jan Kirchhoff wurde in Chemnitz bei seinem ersten Einsatz nach abgelaufener Gelbsperre mit muskulären Problemen ausgewechselt.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: