KFC Uerdingen: Auftaktniederlage trotz Großkreutz-Einsatz

Liganeuling unterliegt der SpVgg Unterhaching 1:3 (0:1).

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

KFC Uerdingen: Auftaktniederlage trotz Großkreutz-Einsatz
Foto: KFC Uerdingen 05
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Für den Aufsteiger KFC Uerdingen 05 hat die erste Saison in der 3. Liga mit einer Niederlage begonnen. Im „Heimspiel“ in Duisburg unterlag der Liganeuling 1:3 (0:1) gegen die SpVgg Unterhaching. Für die Gäste aus Unterhaching trafen Jim-Patrick Müller (24./57.) und Lucas Hufnagel (47.). Den Uerdinger Anschlusstreffer erzielte Ex-Bundesliga-Spieler Stefan Aigner (51.).

Kevin Großkreutz, Weltmeister von 2014, stand in der Startelf. In der 63. Minute wurde er von KFC-Trainer Stefan Krämer ausgewechselt. Für den 30-Jährigen kam der Ex-Duisburger Tanju Öztürk in die Partie.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: