Keine Tore zwischen Jena und Großaspach – Spielbericht

In einem Spiel in dem nicht viel passierte fielen auch keine Tore. Sowohl Jena als auch Großaspach waren bemüht, doch offensiv war bei beiden Mannschaften nicht genug Druck dahinter. Am Ende war es ein absolut leistungsgerechtes 0:0.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Keine Tore zwischen Jena und Großaspach – Spielbericht
Foto: imago/Karina Hessland
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Beide Mannschaften waren von Beginn an um einen kontrollierten Spielaufbau bemüht, doch völlig aus dem Nichts tauchte Gehring völlig frei vor dem Kasten der Hausherren auf. Er brachte das Runde aber nicht richtig unter Kontrolle und so hatte Koczor im Kasten des Aufsteigers aus Jena keine Probleme.

Insgesamt blieb es aber ein Spiel auf überschaubarem Niveau in dem nicht viel vor beiden Toren passierte. Auf beiden Seiten mangelte es schlichtweg am letzten Pass. Dieser war entweder zu ungenau oder wurde nicht richtig verwertet, weshalb es kaum verwunderlich war, dass es ohne Tore in die Kabinen ging.

Und auch der zweite Spielabschnitt war nicht wirklich besser als der Erste, auch wenn die Hausherren hier immerhin bemüht waren Druck zu machen und nach vorne zu spielen. Gerlach kam nach einer Stunde aus 30 Metern zum Abschluss, der aber nicht gezielt genug und so kein Problem für Keeper Broll war.

Von der SG aus Großaspach kam offensiv rein gar Nichts mehr, aber auch Jena schaffte es nicht, trotz deutlicher Überlegenheit, für Gefahr zu sorgen, geschweige denn in Führung zu gehen. Erst in Minute 78 gab es die erste Riesenchance. Starke hatte eine Ecke in die Gefahrenzone befördert, wo Gerlach freistehend an den Querbalken der Gäste köpfte. Kurz darauf musste SG-Schlussmann Broll gleich doppelt retten, erste gegen Dietz, der aus fünf Metern scheiterte, kurz darauf gegen Eckhardt.

Kurz vor dem Abpfiff hätten die Baden-Württemberger den Spielverlauf fast auf den Kopf gestellt. Koczor hatte sich komplett verschätzt und so konnte Sané 40 Meter vor dem Tor auf das leere Tor schießen, doch der Angreifer traf nicht und das Runde ging knapp am Pfosten vorbei ins Toraus und so blieb es letztlich leistungsgerecht beim 0:0.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 26.08.2017 um 14.00 Uhr (6. Spieltag 2017/18)

Ergebnis: 0 : 0 (0:0)

Tore:

Carl Zeiss Jena: Koczor - Brügmann, Slamar, Gerlach, Cros - Kühne (64. Starke), Löhmannsröben - Mauer (82. Sucsuz), Tuma (57. Wolfram) - Dietz, Eckardt

Sonnenhof Großaspach: Broll - Özdemir (75. Lukas Hoffmann), Gehring, Leist - Schiek, Thermann (62. Jannes Hoffmann), Pelivan, Vitzthum - Sané, Gyau, Baku (82. Rodriguez)

Zuschauer: 3903

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: