Karlsruher SC: Trainingslager erneut in Spanien

Ehemaliger Bundesligist hat insgesamt vier Testspiele geplant.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Karlsruher SC: Trainingslager erneut in Spanien
Foto: Karlsruher SC
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Karlsruher SC wird sein Winter-Trainingslager erneut in Spanien beziehen. Vom 9. bis zum 16. Januar bereitet sich der ehemalige Bundesligist in Marbella auf die weiteren Pflichtspiele vor. „Wir haben in den letzten Jahren gute Erfahrungen mit Wintertrainingslagern in Spanien gemacht“, so KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer. „Wir finden in Marbella exzellente Trainingseinrichtungen und -bedingungen vor, so dass wir uns dort optimal auf die Rückrunde vorbereiten können.“

Bevor es in der Liga mit der Partie beim FSV Zwickau (27. Januar, 14 Uhr) weiter geht, stehen insgesamt vier Testspiele auf dem Programm. Während des Trainingslagers tritt die SpVgg gegen den Zweitligisten 1. FC Magdeburg (11. Januar), gegen den niederländischen Erstligisten Feyenoord Rotterdam (12. Januar) sowie den Schweizer Zweitligisten FC Winterthur (15. Januar) an. Nach der Rückkehr aus Spanien plant der KSC noch ein Spiel für den 19. Januar. Der Gegner steht allerdings noch nicht fest.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: