Karlsruher SC: Stadionneubau verzögert sich

Vereinsführung geht dennoch von Baubeginn im Jahr 2018 aus.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Karlsruher SC: Stadionneubau verzögert sich
Foto: Karlsruher SC
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Neubau des Wildparkstadions, der Heimspielstätte des Karlsruher SC, wird sich wohl verzögern. Grund dafür sind gestiegene Baukosten. Nun sollen die notwendigen Investitionen für das geplante Projekt erneut berechnet werden, damit die Bauphase möglichst bald starten kann.

Die Vereinsführung der Karlsruher um Präsident Ingo Wellenreuther geht davon aus, dass der Bau wie geplant im Jahr 2018 beginnen kann. Seit Mitte Oktober laufen die Vorarbeiten. Geplant ist, dass das neue Stadion 2020 fertiggestellt sein soll.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: