Karlsruher SC: Marvin Pourie muss kürzertreten

27-jähriger Angreifer hat sich einen Mittelhandbruch zugezogen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Karlsruher SC: Marvin Pourie muss kürzertreten
Foto: Karlsruher SC
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Marvin Pourie kann aktuell nicht im vollen Umfang am Training des Karlsruher SC teilnehmen. Der 27-jährige Angreifer hatte sich im Testspiel gegen den englischen Zweitligisten FC Brentford (2:1) einen Mittelhandbruch zugezogen. Sein Einsatz im heutigen Testspiel (18 Uhr) gegen den Zweitligisten FC St. Pauli ist fraglich.

Definitiv nicht auflaufen werden die beiden angeschlagenen Marin Sverko (Rückenbeschwerden) und Justin Möbius (Adduktorenprobleme). Das Duo ist bereits vorzeitig aus dem Trainingslager im österreichischen Waidring abgereist und soll in der Heimat behandelt werden. Die Mannschaft von KSC-Trainer Alois Schwartz tritt am Mittwoch die Heimreise an.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: