Karlsruher SC: Becker tritt Sandrock-Nachfolge an

Bereichsleiter Marketing wird zum 1. September neuer Geschäftsführer.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Karlsruher SC: Becker tritt Sandrock-Nachfolge an
Foto: Karlsruher SC
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Nach dem angekündigten Ausscheiden von Helmut Sandrock als Geschäftsführer des Karlsruher SC hat der ehemalige Bundesligist die Nachfolge geklärt. Michael Becker, bislang Bereichsleiter Marketing, Vertrieb und Digitalisierung bei den Badenern, folgt zum 1. September auf den früheren Vorstandsvorsitzenden des MSV Duisburg sowie Generalsekretär des Deutschen Fußball-Bundes (DFB).

„Michael Becker hat bislang sehr gute Arbeit geleistet und wir trauen ihm zu, diesen neuen Aufgabenbereich zu übernehmen“, erklärte das KSC-Präsidium. Basis für die Arbeit der nächsten Zeit bleibe das von Helmut Sandrock und dem Präsidium erarbeitete Zukunftskonzept.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: