Kaiserslautern: Zwei internationale Testspiele

MOL Vidi FC aus Ungarn und Shanghai Shenhua aus China als Gegner.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Kaiserslautern: Zwei internationale Testspiele
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Vom 11. bis zum 19. Januar absolviert der Zweitliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern in Malaga sein Trainingslager. Im Rahmen des Spanien-Aufenthalts sind für das Team von FCK-Trainer Sascha Hildmann zwei internationale Testspiele geplant. Voraussichtlich am Montag, 14. Januar, geht es für die „Roten Teufel“ gegen den aktuellen ungarischen Meister MOL Vidi FC (bis Sommer unter dem Namen FC Videoton am Start).

Am Donnerstag, 17. Januar, wartet dann der chinesische Erstligist Shanghai Shenhua mit den beiden kolumbianischen Nationalspielern Fredy Guarín und Giovanni Moreno, dem paraguayischen Nationalspieler Óscar Romero und dem früheren Bundesligastürmer Demba Ba (TSG Hoffenheim) auf die Pfälzer.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: