Kaiserslautern: Torhüter Jan-Ole Sievers ist zurück

FCK-Schlussmann musste wegen Sehnenverletzung wochenlang aussetzen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Kaiserslautern: Torhüter Jan-Ole Sievers ist zurück
Foto: Volker Ballasch
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Beim 1. FC Kaiserslautern ist Torhüter Jan-Ole Sievers zurück auf dem Trainingsplatz. Wegen eines Sehnenanrisses im Arm musste der 23-Jährige mehrere Wochen pausieren. Die Verletzung hatte sich Sievers Mitte September beim 3:3 gegen Fortuna Köln zugezogen. In die Saison war Sievers als Stammtorhüter der „Roten Teufel“ gestartet.

Nach der Verletzung von Sievers rückte der 32-jährige Routinier Wolfgang Hesl zwischen die Pfosten. Beim 0:2 gegen den FC Energie Cottbus am letzten Spieltag war Hesl sogar Kapitän. Weiter geht es für Kaiserslautern am Samstag, 14 Uhr, mit der Partie beim FC Hansa Rostock.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: