Kaiserslautern: Kühlwetter wieder im Training

Einsatz im heutigen Heimspiel gegen Tabellenführer VfL Osnabrück aber ungewiss.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Kaiserslautern: Kühlwetter wieder im Training
Foto: 1. FC Kaiserslautern
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Sascha Hildmann, Trainer des 1. FC Kaiserslautern, kann vor dem Spitzenspiel gegen Tabellenführer VfL Osnabrück am heutigen Sonntag ab 13 Uhr voraussichtlich wieder auf Christian Kühlwetter zurückgreifen. Der 22-jährige Mittelstürmer hat nach überstandenen Oberschenkelproblemen das Training wieder aufgenommen. Ob der Angreifer, der in 19 Begegnungen achtmal getroffen und drei Tore vorbereitet hat, bereits gegen Osnabrück wieder zum Einsatz kommt, ist aber noch offen.

Hildmann stehen die Langzeitverletzten Lukas Spalvis (Knorpelschaden), Dylan Esmel (Kreuzbandriss) und Flavius Botiseriu (Meniskusverletzung) sowie Antonio Jonjic (Außenbandanriss) weiterhin nicht zur Verfügung.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: