Julian Jakobs wechselt zu Hansa Rostock

Bereits am Pfingstsonntag gab West-Regionalligist Sportfreunde Siegen mit Julian Jakobs einen weiteren Abgang bekannt. Nun ist klar, dass der 23-jährige offensive Mittelfeldspieler in der kommenden Spielzeit das Trikot des FC Hansa Rostock tragen wird.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Julian Jakobs wechselt zu Hansa Rostock
Foto: Hansa Rostock
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Drittligist bestätigte den Wechsel. Jakobs unterschrieb in Rostock einen Zweijahresvertrag, der bis zum 30. Juni 2015 datiert, und wechselt ablösefrei an die Ostseeküste.

In 31 Regionalliga-Spielen für die Sportfreunde Siegen erzielte Julian Jakobs, der 2009 von der U19 des FC Schalke 04 in die Krönchenstadt wechselte, acht Tore und lieferte neun Vorlagen. Seine Leistungen im Team von Trainer Michael Boris weckten Begehrlichkeiten. Der Flügelspieler, der im Sommer 2007 von der Siegener U17 zu den Königsblauen kam, war bei einigen Zweit- und Drittligisten im Gespräch.

Auch seitens der Sportfreunde, mit denen er nach dem Aufstieg in die Regionalliga West im vergangenen Jahr in der aktuellen Spielzeit den vierten Rang belegt, lag ihm ein neues Angebot vor. Die Entscheidung für Hansa Rostock hatte Jakobs am vergangenen Wochenende getroffen. „Ich möchte sportlich den nächsten Schrittt machen. Der Weg, der mir in Rostock aufgezeigt wurde, ist erfolgversprechend“, wurde er in einer Pressemitteilung zitiert.

Quelle: 4-liga.com


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: