Jena: Florian Brügmann vor Rückkehr

Rechtsverteidiger war mit einem Bänderriss ausgefallen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Jena: Florian Brügmann vor Rückkehr
Foto: Carl Zeiss Jena
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Gute Nachrichten für Florian Brügmann vom FC Carl Zeiss Jena: Der Rechtsverteidiger konnte in dieser Woche wieder am Training teilnehmen. Ende August hatte sich der 27-Jährige eine Bänderverletzung im Sprunggelenk zugezogen.

Damit könnte Florian Brügmann bereits heute, 14 Uhr, in der Partie bei der punktgleichen SG Sonnenhof Großaspach sein Comeback geben. Beide Vereine liegen nur wegen der besseren Tordifferenz vor der Abstiegszone. „Wie wir haben auch die Aspacher 20 Punkte auf dem Konto. Dennoch wird am Wochenende keine Vorentscheidung fallen“, so Jena-Trainer Lukas Kwasniok im Gespräch mit 3-liga.com. „Klar ist, dass wir die Mannschaft sein wollen, die sich zumindest ein wenig absetzt.“

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: