Jena: Dennis Slamar wieder spielberechtigt

Innenverteidiger hat Gelb-Rotsperre bei Auftaktniederlage in Köln abgesessen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Jena: Dennis Slamar wieder spielberechtigt
Foto: Michael Täger
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Mit einwöchiger Verspätung beginnt für Dennis Slamar vom FC Carl Zeiss Jena am Sonntag, 14 Uhr, mit dem Heimspiel gegen den Halleschen FC die Restrunde. Der 23-Jährige hatte das Auftaktspiel (0:1 bei Fortuna Köln) verpasst, war noch aus dem letzten Jahr (Gelb-Rote Karte) gesperrt. Bis dahin hatte Slamar alle 20 Saisonspiele für den FCC absolviert.

Auf einen anderen Defensivspieler wird Jena dagegen gegen Halle verzichten. Sören Eismann handelte sich beim Spiel in Köln die fünfte Gelbe Karte ein und muss deshalb eine Zwangspause einlegen.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: