Holstein Kiel: Zwangspause für Lewerenz

25-jähriger Flügelflitzer fällt mit Muskelfaserriss im Oberschenkel vier Wochen aus.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Holstein Kiel: Zwangspause für Lewerenz
Foto: Holstein Kiel
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Holstein Kiel muss etwa vier Wochen auf seinen derzeit besten Torschützen verzichten. Die Oberschenkelverletzung von Außenbahnspieler Steven Lewerenz (sieben Saisontreffer, zwei Vorlagen) stellte sich als Muskelfaserriss heraus. Damit steht der 25-Jährige seinem Trainer Markus Anfang vorerst nicht zur Verfügung.

Lewerenz, der 2015 von den Würzburger Kickers nach Kiel gewechselt war, verpasste in dieser Saison bislang erst eine Partie. Zumindest an diesem Wochenende kommt kein weiteres Spiel hinzu. Die angesetzte Begegnung der Kieler „Störche“ beim DFB-Pokal-Viertelfinalisten Sportfreunde Lotte wurde wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: