Holstein Kiel: Schindler wieder an Bord

Mittelfeldspieler hat Gelb-Rot-Sperre bei 2:2 gegen VfR Aalen abgesessen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Holstein Kiel: Schindler wieder an Bord
Foto: Holstein Kiel
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Holstein Kiel kann am Samstag ab 14 Uhr im Auswärtsspiel bei den Sportfreunden Lotte wieder auf Kingsley Schindler zurückgreifen. Der 23-jährige Mittelfeldspieler musste das 2:2 gegen den VfR Aalen von der Tribüne aus verfolgen, da er zuvor in der Partie beim FSV Frankfurt (0:0) die Gelb-Rote-Karte gesehen hatte.

In dieser Saison kam Schindler, der im Sommer vom Südwest-Regionalligist TSG 1899 Hoffenheim II zur KSV Holstein gewechselt war, bislang auf 18 Einsätze. Dabei brachte er es auf acht Scorerpunkte (drei Tore/fünf Vorlagen).


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: