HFC: Torsten Ziegner legt Messlatte hoch

Halle-Trainer fordert Steigerung im Vergleich zur Hinrunde.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

HFC: Torsten Ziegner legt Messlatte hoch
Foto: Hallescher FC
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Das Fazit von Trainer Torsten Ziegner nach dem Trainingslager des Halleschen FC im türkischen Belek fällt positiv aus. „Die Jungs haben es richtig gut gemacht“, so Ziegner, dessen Mannschaft mit 36 Zählern auf dem vierten Tabellenplatz überwintert, nur ein Punkt hinter Relegationsplatz drei (KFC Uerdingen 05). Um vorne dabei zu bleiben, fordert Ziegner: „Wir müssen besser sein als in der Hinrunde.“ Gearbeitet wurde in Belek daran, defensiv weiterhin so stabil zu bleiben und dabei noch flexibler nach vorn zu spielen.

Ziegners Blick geht schon jetzt auf das erste Pflichtspiel in diesem Jahr am Samstag, 26. Januar, 14 Uhr, beim abstiegsbedrohten SC Fortuna Köln. „Wir wollen das auf den Platz bringen, was wir in Belek einstudiert haben. Dann müssen wir bereit sein.“

Wermutstropfen: Sebastian Mai (Innenbandriss) und Erik Henschel (Sprunggelenkverletzung) zogen sich im Trainingslager Verletzungen zu und müssen vorerst pausieren.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: