Heidenheim wird Länderspiel-Ort

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft spielt dort am 17. September gegen Irland.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Heidenheim wird Länderspiel-Ort
Foto: 1. FC Heidenheim 1846
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die Voith-Arena, Heimspielstätte des 1. FC Heidenheim, wird am 17. September erstmals Austragungsort eines Länderspiels der deutschen Frauen-Nationalmannschaft sein. Die Mannschaft von Bundestrainerin Silvia Neid trifft dann im letzten Qualifikationsspiel für die WM 2015 auf Irland. „Wir freuen uns, zum ersten Mal in Heidenheim zu Gast zu sein. Die moderne Arena bietet optimale Bedingungen für unser Spiel, zudem erwarte ich aufgrund der Fußballbegeisterung der Menschen in der Region eine stimmungsvolle Atmosphäre“, sagt Neid.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: