Heidenheim: Schnatterer „Sportler des Jahres“

Gleich zwei Titel für den FCH bei der Sportlerehrung im Congress Centrum.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Heidenheim: Schnatterer „Sportler des Jahres“
Foto: 1. FC Heidenheim 1846
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Bei der Sportlerehrung im Heidenheimer Congress Contrum räumte der FCH gleich zwei Titel ab. Zum einen wurde das Team von FCH-Cheftrainer Frank Schmidt, das in der 3. Liga erneut in der Spitzengruppe mitmischt, als „Mannschaft des Jahres“ ausgezeichnet, zum anderen triumphierte Kapitän Marc Schnatterer in der Kategorie „Sportler des Jahres“.

In der Mannschafts-Kategorie setzten sich die Rot-Blau-Weißen vor dem Kunstrad-Weltmeister-Duo Luisa/Benedikt Bassmann sowie den Zweitliga-Turnerinnen des Heidenheimer Sportbundes durch. Schnatterer gewann die Einzel-Kategorie der männlichen Sportler vor Kletterer Sebastian Halenke und Hammerwerfer Alexander Ziegler.

An der Abstimmung hatten sich rund 5.000 Leserinnen und Leser der „Heidenheimer Zeitung“ beteiligt.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: