Hansa Rostock warnt vor Saisonabbruch

Vorsitzender Robert Marien will finanziellen Schaden möglichst minimieren.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Hansa Rostock warnt vor Saisonabbruch
Foto: Frank Scheuring
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Robert Marien, Vorsitzender des FC Hansa Rostock, hat in einer Stellungnahme vor einem vorzeitigen Ende der Saison gewarnt. "Aktuell ist aus unserer Sicht entscheidend, dass nicht übereilt Entscheidungen in Richtung Saisonabbruch getroffen werden. Wir und auch andere Vereine warnen eindringlich vor Aktionismus und Überstürzung, ohne vorher Lösungen für den finanziellen Schaden erarbeitet zu haben", wurde Marien von seinem Verein zitiert.

Stattdessen fordert der 39-Jährige: "Aktuell kann es unseres Erachtens nur darum gehen, eine ausreichend lange Pause in der 3. Liga anzustreben und dann zu schauen, wie die Saison im Sinne des sportlichen Wettbewerbs möglicherweise zu Ende gebracht werden könnte - denn dies ist das Fundament des Wirtschaftszweiges Sport. Und dies müssen wir unter Berücksichtigung des Machbaren und Leistbaren tun."

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: