Hansa Rostock vorerst ohne Mirnes Pepic

23-jähriger Mittelfeldspieler hat sich vorderes Außenband gerissen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Hansa Rostock vorerst ohne Mirnes Pepic
Foto: Hansa Rostock
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der FC Hansa Rostock kann bis auf Weiteres nicht auf Mirnes Pepic zurückgreifen. Die Verletzung, die sich der 23-jährige Mittelfeldspieler in der Partie bei Eintracht Braunschweig (2:1) zugezogen hatte, stellte sich bei einer MRT-Untersuchung als vorderer Außenbandriss heraus.

Mirnes Pepic gehörte in dieser Saison bislang zu den Leistungsträgern bei Hansa Rostock. Der ehemalige Profi des SC Paderborn 07 absolvierte bislang sieben Spiele und stand dabei immer in der Startelf von Rostocks Trainer Jens Härtel.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: