Hansa Rostock bleibt länger im Trainingslager

Der FC Hansa Rostock hat seinen Aufenthalt im türkischen Lager um eine Woche verlängert. Testspiel gegen TSG Neustrelitz abgesagt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Hansa Rostock bleibt länger im Trainingslager
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Verein hat kurzfristig entschlossen eine Woche länger im Trainingslager zu bleiben. Das anhaltende Winterwetter und die damit verbundenen schlechten Trainingsbedingungen in Rostock haben zu der Entscheidung geführt.
Die Mannschaft und Betreuer bleiben damit bis zum 19. Januar in der Türkei und bereiten sich auf den Rest der Saison vor. Nach der Winterpause geht es für das Team von Trainer Brand direkt in den Abstiegskampf.

Cheftrainer Christian Brand: “Eine vernünftige Fortsetzung der Vorbereitung ist in Rostock derzeit leider nicht möglich. Die Witterungsverhältnisse bieten einfach nicht die erforderlichen Bedingungen, die Mannschaft in geeigneter Weise auf die so wichtigen noch verbleibenden Spiele dieser Saison vorzubereiten. Durch die schlechten Platzverhältnisse müssten wir die restliche Vorbereitung in die Halle verlegen, was natürlich keine Option ist. Insofern ein großes Dankeschön an den Vorstand, der uns dahingehend grünes Licht gegeben hat und vor allem an unsere Partner, durch die eine Verlängerung des Trainingslagers überhaupt möglich ist.“

Für den verlängerten Aufenthalt in der Türkei wurde bereits ein weiteres Testspiel vereinbart. Am 15. Januar trifft Hansa Rostock in der Türkei auf die zweite Mannschaft von Fortuna Düsseldorf (Regionalliga West).

Das für den 16. Januar in Deutschland geplante Testspiel gegen Regionalligist TSG Neustrelitz musste abgesagt werden. Das Spiel soll aber zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: