Hansa Rostock. Sorgen um John Verhoek

Beim 31-jährigen Mittelstürmer besteht der Verdacht auf Faserriss.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Hansa Rostock. Sorgen um John Verhoek
Foto: Hansa Rostock
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Dem FC Hansa Rostock droht der Ausfall von John Verhoek. Der 31-jährige Angreifer musste beim 3:1 gegen den MSV Duisburg verletzungsbedingt bereits in der 32. Minute verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Für den Niederländer kam der spätere Doppeltorschütze Pascal Breier in die Partie.

"Es sieht nach einem Faserriss aus und wird wohl ein paar Wochen dauern", meinte Rostocks Trainer Jens Härtel. Für den ehemaligen Bundesligisten, dem erstmals seit 2017 ein Dreier zum Liga-Auftakt gelungen war, geht es am Samstag, 14 Uhr, mit der Partie bei Aufsteiger 1. FC Saarbrücken weiter. Mit ziemlicher Sicherheit ohne Verhoek.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: