Hansa Rostock: Silvesterparty abgesagt

Veranstaltung kann aus organisatorischen Gründen nicht stattfinden.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Hansa Rostock: Silvesterparty abgesagt
Foto: Hansa Rostock
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Schlechte Nachricht für alle, die den Jahreswechsel im Businessclub des Ostseestadions des FC Hansa Rostock feiern wollten: Aus organisatorischen Gründen muss die geplante Silvesterparty in der Spielstätte des ehemaligen Bundesligisten am 31. Dezember entfallen. Alle, die bisher Karten für die Veranstaltung erworben hatten, können sich per e-mail an den Verein wenden, um den Preis erstattet zu bekommen.

Mit der Unterstützung eines Radiosenders sollte die Silvesterparty zum ersten Mal stattfinden. Ursprünglich war neben einer Live-Band auch ein Party-DJ geplant, ein Buffet und Getränke inklusive.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: