Hansa Rostock: Fast alle Mann an Bord

Nur Del-Angelo Williams und Torhüter Eric Gründemann fehlten beim Training.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Hansa Rostock: Fast alle Mann an Bord
Foto: Patrick Franck
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Nahezu auf den kompletten Kader konnte Vladimir Liutyi, Interimstrainer beim FC Hansa Rostock, bei der vorerst letzten Trainingseinheit in Deutschland zurückgreifen. Nur Torhüter Eric Gründemann, der nach einem Kreuzbandriss in der Reha arbeitet, sowie der angeschlagene Angreifer Del-Angelo Williams fehlten.

Am heutigen Dienstag machen sich die Rostocker auf den Weg in ihr zehntägiges Trainingslager im türkischen Belek. Noch nicht mit an Bord ist ein dauerhafter Nachfolger für Cheftrainer Pavel Dotchev. Der neue Sport-Chef Martin Pieckenhagen will sich bei der Suche die nötige Zeit lassen. Vorerst hilft der etatmäßige U 19-Trainer Liutyi aus. Der ehemalige Bundesliga-Profi (unter anderem FC Schalke 04, MSV Duisburg und VfL Bochum) ist bei den Rostocker auch Sportlicher Leiter der Nachwuchsabteilung.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: