Hansa Rostock: Erdmann wird operiert

Verteidiger muss nach mehrfachem Nasenbeinbruch in Köln unters Messer.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Hansa Rostock: Erdmann wird operiert
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Dennis Erdmann vom FC Hansa Rostock muss sich einer Operation unterziehen. Der Innenverteidiger kommt im Laufe der Woche in einem Kölner Krankenhaus unters Messer. Damit können die Hanseaten rund drei Wochen nicht auf den 26-Jährigen zurückgreifen.

Erdmann hatte beim Auswärtsspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden (1:1) einen mehrfachen Bruch des Nasenbeins sowie eine Quetschung des Augennervs erlitten, nachdem er von seinem Gegenspieler Philipp Sven Müller mit dem Schuh im Gesicht getroffen worden war.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: