Hansa Rostock: Einsatz von Holthaus fraglich

Außenverteidiger wurde mit einer Oberschenkelzerrung ausgewechselt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Hansa Rostock: Einsatz von Holthaus fraglich
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Einsatz von Außenverteidiger Fabian Holthaus vom FC Hansa Rostock für die Partie gegen die Sportfreunde Lotte am kommenden Samstag ab 14 Uhr ist fraglich. Der 21-Jährige zog sich im Spiel beim VfR Aalen (1:1) eine Oberschenkelzerrung zu, musste vorzeitig ausgewechselt werden.

Die vorherigen fünf Partien bestritt der ehemalige Junioren-Nationalspieler allesamt über die volle Distanz für die Mannschaft von der Ostsee. Holthaus war im Sommer vom Zweitligisten Fortuna Düsseldorf nach Rostock gewechselt.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: