Hansa Rostock: Duo muss sich gedulden

Cebio Soukou und Phil Ofosu-Ayeh fehlten beim 1:1 in Jena.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Hansa Rostock: Duo muss sich gedulden
Foto: Hansa Rostock
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Pavel Dotchev, Trainer des FC Hansa Rostock, muss vorerst auf ein Duo verzichten. Angreifer Cebio Soukou fehlte bereits in der Begegnung beim FC Carl Zeiss Jena (1:1) wegen einer Fußprellung. Dotchev ist jedoch zuversichtlich, dass er in der kommenden Partie vor heimischer Kulisse gegen den Zweitliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern am Samstag, 14 Uhr, wieder auf Soukou zurückgreifen kann.

Fraglich ist auch der Einsatz von Phil Ofosu-Ayeh. Der Rechtsverteidiger laboriert an einer Zerrung. Ob es gegen Kaiserslautern für einen Platz im Kader ausreicht, ist noch offen.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: