Hansa Rostock: Dirk Lottner mit Heimdebüt

Gegner am heutigen Samstag ist Aufstiegsanwärter RB Leipzig.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Hansa Rostock: Dirk Lottner mit Heimdebüt
Foto: Foto Butzhammer
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Sein Heimdebüt als Trainer des FC Hansa Rostock gibt Dirk Lottner am heutigen Samstag (ab 14 Uhr) gegen den Tabellenzweiten und Aufstiegsaspiranten RB Leipzig. Die Begegnung wird im MDR Fernsehen und als Livestream auf MDR.de übertragen. „Wir müssen einen positiven Trend hinbekommen, um mit einem optimistischen Gefühl aus der Saison zu gehen“, gab Ex-Profi Lottner im Gespräch mit DFB.de die Marschroute vor. Der Auftakt war mit dem 1:0-Auswärtssieg beim abstiegsbedrohten SV Wacker Burghausen geglückt. Lottner: „Die erste Halbzeit hat mir sehr gut gefallen. Nach dem Wechsel hat Burghausen Druck gemacht und uns in Bedrängnis gebracht. Aber wir hatten auch das nötige Glück in der Schlussphase.“ Manfred Starke (zehnte Gelbe Karte) fällt gegen die „Roten Bullen“ aus.

RB Leipzig ist seit zehn Begegnungen ungeschlagen und hat nach dem jüngsten 1:0 gegen den direkten Konkurrenten SV Darmstadt gute Karten, den Durchmarsch in die 2. Liga perfekt zu machen. „Wir haben uns auf einen Gegner eingestellt, der versuchen wird, Fußball zu spielen“, sagt RB-Trainer Alexander Zorniger. „Zusätzlich liegt die Stärke der Rostocker darin, ihre Gegenspieler in Zweikämpfe zu verwickeln. Genau das ist uns beim 1:2 im Hinspiel passiert. Darüber hinaus war unsere Passqualität nicht gut und in der Offensive hat uns die Durchschlagskraft gefehlt. Deshalb wird es wichtig sein, dass wir eine gute Staffelung und Raumaufteilung haben und dass wir uns auf das verlassen, was uns bereits über die gesamte Runde stark gemacht hat.“ Sein Mittelfeldspieler Diego Demme kündigt an: „Rostock wird heiß sein, erneut einen Sieg gegen uns einzufahren - aber wir sind heißer.“


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: