Hallescher FC verpflichtet Jonas Nietfeld

Angreifer hat bereits in Zwickau mit Trainer Ziegner zusammengearbeitet.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Hallescher FC verpflichtet Jonas Nietfeld
Foto: Hallescher FC
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Hallesche FC hat mit Jonas Nietfeld einen weiteren Offensivspieler ab der neuen Saison 2019/2020 verpflichtet. Der 25-Jährige kommt vom Zweitligisten SSV Jahn Regensburg an die Saale und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Nietfeld bringt die Erfahrung von 66 Partien in der 3. Liga und 48 Einsätzen in der 2. Bundesliga mit. Beim FSV Zwickau hatte er bereits mit HFC-Trainer Torsten Ziegner zusammengearbeitet.

„Manchmal ist ein kleiner sportlicher Schritt zurück perspektivisch einer nach vorne“, so Nietfeld. „Ich verfolge das Geschehen in Halle schon seit geraumer Zeit sehr intensiv, kenne den Trainer aus eigenem Erleben und will künftig meinen Beitrag dafür leisten, dass der HFC den vierten Platz aus dieser Spielzeit in der nächsten Saison bestätigt.“


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: