Hallescher FC unterliegt FC Zürich zweimal

Zwei Testspiele innerhalb weniger Stunden im türkischen Lara.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Hallescher FC unterliegt FC Zürich zweimal
Foto: Hallescher FC
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Innerhalb weniger Stunden verlor der Hallesche FC im türkischen Lara zwei Testspiele gegen den Schweizer Erstligisten FC Zürich. Durch die "Doppelschicht" bescherte HFC-Trainer Torsten Ziegner sämtlichen Spielern seines Kaders wertvolle Wettkampfpraxis.

Zunächst trugen sich beim 3:4 (1:2) Jonas Nietfeld und Pascal Sohm (2) für Halle in die Torschützenliste ein, sorgte dabei dreimal für den zwischenzeitlichen Ausgleich. Beim folgenden 1:2 (1:1) traf Mathias Fetsch zum 1:1 für den deutschen Drittligisten. Nach der Pause sorgte erst ein Strafstoß für die Entscheidung.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: