Hallescher FC trennt sich von Bernd Jayme

42-Jähriger ist nicht mehr Torwarttrainer des HFC.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Hallescher FC trennt sich von Bernd Jayme
Foto: Hallescher FC
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Hallesche FC und Torwartrainer Bernd Jayme gehen getrennte Wege. Der HFC hat den Vertrag mit dem 42-Jährigen vorzeitig aufgelöst.

„In Gesprächen mit Mitarbeitern rund um die Mannschaft wurde offenkundig, dass die Basis für eine weitere vertrauensvolle Zusammenarbeit ungeachtet seiner nachgewiesenen sportlichen Kompetenz nicht mehr gegeben ist“, so HFC-Manager Ralph Kühne.

Jayme war erst im Sommer vom chinesischen Erstligisten Guangzhou Evergrande Taobao nach Halle gewechselt. Über einen Nachfolger will der Hallesche FC zeitnah entscheiden.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: