Hallescher FC: Zwei Hallenturniere zum Auftakt

Trainer Torsten Ziegner nominiert Kader für Wettbewerbe am 5. und 6. Dezember.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Hallescher FC: Zwei Hallenturniere zum Auftakt
Foto: Hallescher FC
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Das Auftaktprogramm des Halleschen FC für das Jahr 2020 ist prall gefüllt. Bereits am Sonntag, 13.30 Uhr, misst sich die Mannschaft von Trainer Torsten Ziegner bei einem Hallenturnier mit dem 1. FC Lokomotive Leipzig, Rot-Weiß Erfurt, SV Grün-Weiß Wörlitz, ZFC Meuselwitz, SSV Markranstädt, SV Leipzig Thekla und SV Leipzig Nord-West.

Bei der Veranstaltung in Markranstädt sind Torhüter Tom Müller sowie die Feldspieler Bentley Baxter Bahn, Pascal Sohm, Julian Guttau, Niklas Kastenhofer Jannes Vollert, Florian Hansch, Felix Drinkuth und Ishmael Schubert-Abubakari für den HFC im Einsatz.

Am Montag ergänzen Jonas Nietfeld, Dennis Mast und Nick Galle das Aufgebot für den heimischen "Halplus-Cup" (Beginn 13.30 Uhr), bei dem der Hallesche FC Titelverteidiger ist. Um die Belastung zu verteilen, werden dafür drei Spieler aus dem Kader genommen.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Kommentar von nxRlJBXkwNLtyu am 03.01.2020 um 17:30 Uhr:

YoGLeUTdFf

Kommentar von lBQyGIhvqt am 03.01.2020 um 17:30 Uhr:

lWxQtdVufkwJZ

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: