Hallescher FC: Torwartwechsel auf Dauer

Oliver Schnitzler hat gegenüber Tom Müller wieder die Nase vorn.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Hallescher FC: Torwartwechsel auf Dauer
Foto: Volker Ballasch
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Beim Halleschen FC war der Torwartwechsel beim 0:3 gegen den SC Fortuna Köln keine „Eintagsfliege“. Trainer Rico Schmitt hat angekündigt, dass Oliver Schnitzler (22) auch in den nächsten Partien den Vorzug gegenüber Tom Müller (20) erhalten wird.

Schnitzler war ursprünglich als die Nummer eins in die Saison gegangen. Er wurde aber ab dem 10. Spieltag durch Müller ersetzt. Diesem gelang beim 1:1 in Erfurt sogar das Kunststück eines Kopfballtores in letzter Minute.

„Die Entscheidung ist über einen längeren Zeitraum gereift“, sagt HFC-Trainer Schmitt. „Oliver hat gut trainiert und ständig Druck gemacht. Er soll der Mannschaft Sicherheit geben.“ Gegen Fortuna Köln zeigte Schnitzler eine fehlerfreie Leistung, war an den drei Gegentoren schuldlos.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: