Hallescher FC: Pause für Niklas Landgraf

24-jähriger Außenverteidiger hat sich Muskelfaserriss zugezogen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Hallescher FC: Pause für Niklas Landgraf
Foto: Hallescher FC
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Hallesche FC muss beim nächsten Heimspiel am Samstag, 14 Uhr, gegen die SpVgg. Unterhaching auf Niklas Landgraf verzichten. Der 24-jährige Abwehrspieler erlitt in der Partie beim VfB Lübeck (3:2) einen Muskelfaserriss.

Trainieren kann dagegen Michael Eberwein, der sich eine Platzwunde am Kopf zugezogen hatte. Mit Toni Lindenhahn und Fabian Menig werden außerdem zwei zuletzt pausierende Spieler wieder an das Mannschaftstraining herangeführt und sollen bei schmerzfreiem Verlauf noch in dieser Woche das komplette Pensum absolvieren. Individuell trainieren weiterhin Lukas Boeder, Anthony Syhre, Tobias Schilk und Tom Müller.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: