Hallescher FC: Neuer Torwarttrainer nimmt Arbeit auf

34-jähriger Bulgare Dilyan Iliev tritt Nachfolge des freigestellten Bernd Jayme an.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Hallescher FC: Neuer Torwarttrainer nimmt Arbeit auf
Foto: Hallescher FC
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Hallesche FC hat einen neuen Torwarttrainer für sein Drittliga-Team verpflichtet. Dilyan Iliev (34) wird sich künftig um die Torhüter des HFC kümmern und damit um die Nachfolge des freigestellten Bernd Jayme. Die Vereinbarung mit Iliev gilt zunächst bis zum Saisonende.

„Dilyan hat sich bei uns vorgestellt und einen glänzenden Eindruck hinterlassen mit seiner Fachkompetenz, seinen Ideen und seinem Auftreten. Er betrachtet die Aufgabe beim HFC als große Chance und kam uns wirtschaftlich sehr entgegen, was gut zu unserer derzeit angespannten Finanzsituation passt“, erklärt Manager Ralph Kühne.

Dilyan Iliev war Profitorhüter in seiner Heimat Bulgarien, lebt seit fast 15 Jahren in Deutschland und betreibt eine Torwartschule im Raum München. Am Freitag leitete er erstmals in Halle das Torwarttraining, ließ Stammtorhüter Tom Müller sowie seine Stellvertreter Oliver Schnitzler und Michael Netolitzky ordentlich schwitzen.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: