Hallescher FC: Maik Wagefeld bleibt an Bord

Beim Klassenerhalt verlängert sich der Vertrag des Kapitäns zunächst bis 2014.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Hallescher FC: Maik Wagefeld bleibt an Bord
Foto: Hallescher FC
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Hallesche FC hat eine weitere Personalentscheidung getroffen. Kapitän Maik Wagefeld verlängerte seinen am Ende der Saison auslaufenden Vertrag um ein Jahr bis zum 30. Juni 2014. Voraussetzung ist der aktuelle Verbleib des Aufsteigers in der 3. Liga. Gleichzeitig haben Verein und Spieler vereinbart: Schafft der Hallesche FC auch in der nächsten Spielzeit den Klassenerhalt, verlängert sich der Kontrakt bis 2015. Der Dresdner Wagefeld, der seit Sommer 2011 in 52 Spielen für den HFC zwölf Tore erzielte, sagte zu seiner Entscheidung: „Ich freue mich, dass das alles so schnell und unkompliziert geklappt hat. Mir macht es in Halle Spaß, ich fühle mich wohl - mehr gibt es dazu nicht zu sagen.“

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: