Hallescher FC: Fetsch verlängert bis 2021

Stürmer ist mit sechs Saisontreffern bester Torschütze des Tabellendritten.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Hallescher FC: Fetsch verlängert bis 2021
Foto: Hallescher FC
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Tabellendritte Hallesche FC hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Mathias Fetsch bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Im Sommer 2017 war der 30-jährige Angreifer von Holstein Kiel zum HFC gewechselt. In dieser Saison ist er mit sechs Treffern vor Mittelfeldspieler Bentley Baxter Bahn (fünf Tore) bester Schütze der Mannschaft von Halle-Trainer Torsten Ziegner. Vier weitere Treffer hat Fetsch vorbereitet.

„Mathias ist mit seinen 30 Jahren ein sehr erfahrener Spieler, der topfit ist und seit zwei Jahren verletzungsfrei nahezu alle Spiele bestritten hat“, so HFC-Sportdirektor Ralf Heskamp. „Er steht voll im Saft, ist absoluter Profi und Vorbild innerhalb des Teams. Außerdem gibt es nicht viele Stürmer, die so viel für die Mannschaft arbeiten und sich stets in den Dienst des Erfolgs stellen. Mit seiner positiven Einstellung ist er auch ein wichtiger Baustein in unserer gewachsenen Teamstruktur.“


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: