Hallescher FC: Drei Neuzugänge fix

Torhüter Eisele kommt aus Rostock - Washausen und Bahn folgen Trainer Ziegner.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Hallescher FC: Drei Neuzugänge fix
Foto: Hallescher FC
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Hallesche FC gab drei Neuverpflichtungen auf einen Schlag bekannt. Torhüter Kai Eisele, defensive Mittelfeldspieler Jan Washausen sowie Rechtsaußen Bentley Bexter Bahn unterschrieben jeweils Verträge bis zum 30. Juni 2020.

„Alle drei Neuzugänge entsprechen unserer Philosophie, auf hungrige und teamfähige Spieler zu setzen. Sie kennen die 3. Liga und betrachten den Halleschen FC nicht als Notnagel, sondern als Weiterentwicklung und echte Chance“, erklärt HFC-Sportdirektor Ralf Heskamp.

Der 1,90 Meter lange Schlussmann Kai Eisele (22) kommt vom FC Hansa Rostock, war zuvor im Nachwuchsleistungszentrum des Bundesligisten SC Freiburg ausgebildet worden. Mit der U 19 der Breisgauer wurde er DFB-Pokalsieger. Für Rostock bestritt er in dieser Saison drei Partien in der 3. Liga, darunter beim 2:0 des FC Hansa in Halle.

Mit Jan Washausen (29) wechselt ein Stratege im defensiven Mittelfeld vom FSV Zwickau ablösefrei nach Halle. Der 1,85 Meter große Führungsspieler blickt auf die Stationen bei Eintracht Braunschweig, Kickers Offenbach und bei der SV 07 Elversberg zurück, ehe er im Winter 2017/18 nach Zwickau kam und dort sofort zum Leistungsträger avancierte.

Sein alter und neuer Teamkollege Bentley Baxter Bahn ist 25 Jahre alt und ist auf der rechten Außenbahn eingeplant. Der gebürtige Hamburger spielte für den HSV und für den Lokalrivalen FC St. Pauli, gab am Millerntor sein Debüt in der 2. Bundesliga. Über die Stationen Stuttgarter Kickers und FSV Frankfurt wechselte er vor einem Jahr zum FSV Zwickau, wo er in 26 Drittligaspielen zum Einsatz kam und vier Treffer erzielte. Ebenso wie Washausen folgt Bahn seinem bisherigen Zwickauer Trainer Torsten Ziegner zum HFC.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: