Hallescher FC: Deutscher Vizemeister kommt

Mike-Steven Bähre wird vom Bundesligisten Hannover 96 ausgeliehen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Hallescher FC: Deutscher Vizemeister kommt
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Stefan Böger, Trainer beim Halleschen FC, kann ab sofort auf Mike-Steven Bähre (20) zurückgreifen. Der HFC leiht den offensiven Mittelfeldspieler bis zum Saisonende vom Bundesligisten Hannover 96 aus. Dort steht er noch bis 2018 unter Vertrag.

Bähre kam 2009 aus seiner Geburtsstadt Garbsen nach Hannover, durchlief bei "96" sämtliche Nachwuchsmannschaften, unterschrieb im letzten Sommer einen Profivertrag. Mit der U 19 wurde er 2014 deutscher Vizemeister. In 32 Regionalliga-Spielen für die U 23 der Niedersachsen erzielte Bähre sieben Tore. Im November feierte er gegen die TSG 1899 Hoffenheim (0:1) sein Bundesliga-Debüt. In Halle bekommt Bähre die Rückennummer 11.

„Mike ist mit dem Wunsch auf uns zugekommen, in der 3. Liga Spielpraxis sammeln zu wollen“, erklärt 96-Geschäftsführer Martin Bader. „Wir haben zusammen mit Cheftrainer Thomas Schaaf seine aktuelle Situation analysiert und sind gemeinsam zu dem Entschluss gekommen, dass es für alle Seiten ein sinnvolles Ausleihgeschäft ist.“


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: