Hallescher FC: Bangen um Fabian Franke

29-jähriger Innenverteidiger droht erneut lange auszufallen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Hallescher FC: Bangen um Fabian Franke
Foto: Volker Ballasch
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Hallesche FC bangt um Fabian Franke. Der 29-jährige Innenverteidiger war in der Partie beim Chemnitzer FC (1:1) ohne Einwirkung eines Gegenspielers umgeknickt und musste bereits während der ersten Halbzeit ausgewechselt werden.

Besonders bitter: Franke war erst während der Winterpause - nach einer mehr als achtmonatigen Ausfallzeit wegen einer Achillessehnen-Operation - in den HFC-Kader zurückgekehrt. Seitdem hatte er sechs Partien bestritten. Jetzt droht eine erneute Zwangspause.

Voraussichtlich nicht ganz so schlimm hat es Toni Lindenhahn erwischt. Der 27-jährige Mittelfeldspieler musste in Chemnitz wegen einer Verletzung an der Wade ebenfalls vorzeitig den Platz verlassen.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: