Halle will fünften Sieg im fünften Testspiel

„Generalprobe“ vor dem Restrundenstart steigt Samstag gegen Chemnitzer FC.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Halle will fünften Sieg im fünften Testspiel
Foto: Hallescher FC
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Den fünften Sieg im fünften Vorbereitungsspiel strebt der Hallesche FC am Samstag gegen den Ligakonkurrenten Chemnitzer FC an. Austragungsort und Anstoßzeit werden noch kurzfristig festgelegt. Die Mannschaft von HFC-Trainer Sven Köhler hat bisher alle Testspiele für sich entschieden. Siege gegen Südwest-Regionalligist Kickers Offenbach (2:0), Bundesligist Hertha BSC (3:1), den türkischen Erstliga-Klub Alanyaspor (3:2) und den Schweizer Zweitligisten Servette Genf (2:1) stehen zu Buche.
Grund für den eher ungewöhnlichen Test zwischen zwei Drittligisten: Gegen Chemnitz ist der HFC in dieser Saison schon zweimal angetreten. Das Hinspiel in Halle ging 3:0 an den CFC, im Rückspiel nahm Halle Revanche (2:0). Der Chemnitz-Test ist für den HFC die „Generalprobe“ vor dem Start in die Restrunde am 31. Januar gegen den MSV Duisburg.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: