Halle und Magdeburg: Pokalduell terminiert

Drittligisten stehen sich am Mittwoch, 19. April, im Landespokal-Halbfinale gegenüber.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Halle und Magdeburg: Pokalduell terminiert
Foto: Volker Ballasch
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Fußballverband von Sachsen-Anhalt (FSA) hat das Halbfinale im Landespokal zeitgenau terminiert. Demnach kommt es am Mittwoch, 19. April, ab 19 Uhr zum Duell der beiden Drittligisten Hallescher FC und 1. FC Magdeburg.

Bereits am morgigen Sonntag findet ab 14 Uhr die erste Halbfinalbegegnung statt. Dabei stehen sich die beiden Oberligisten VfB Germania Halberstadt und FSV Barleben gegenüber. Nur der Gewinner des Landespokals qualifiziert sich automatisch für die Hauptrunde um den DFB-Pokal.

Halle und Magdeburg haben allerdings auch noch die Chance, über die 3. Liga den Sprung in den „großes Lostopf“ zu schaffen. Voraussetzung dafür ist eine Platzierung unter den ersten vier Vereinen zum Saisonende. Aktuell ist Magdeburg Tabellenzweiter, der HFC hat als Neunter nur zwei Zähler Rückstand auf Rang vier.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: