Halle: Geldsegen für Nachwuchszentrum

HFC erhält aus dem Fluthilfe-Fonds einen Spendencheck über 100.000 Euro.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Halle: Geldsegen für Nachwuchszentrum
Foto: Hallescher FC
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Das Nachwuchsleistungszentrum des Halleschen FC hat einen Spendenscheck in Höhe von 100.000 Euro erhalten. Er wurde im Rahmen des Drittliga-Heimspiels gegen den FC Hansa Rostock (1:2) von Erwin Bugar, Präsident des Fußballverbandes von Sachsen-Anhalt, an HFC-Vizepräsident Jörg Sitte und Manager Ralph Kühne überreicht. Das Geld stammt aus dem Fluthilfe-Fond des Deutschen Fußball Bundes (DFB) und der Deutschen Fußball Liga (DFL).

Die Flut-Katastrophe im Sommer 2013 hatte das Nachwuchsgelände des HFC komplett unter Wasser gesetzt und Schäden in einer Gesamthöhe von etwa einer halben Million Euro verursacht.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: