Großaspach stellt neuen Torhüter vor

Die SG Sonnenhof Großaspach ist auf der Suche nach einen Torhüter fündig geworden und hat den 34 Jahre alten David Yeldell verpflichtet. Dieser ist in der Region kein Unbekannter, er war bereits in Backnang und bei den Stuttgarter Kickers tätig, spielte zudem in England bei den Blackburn Rovers, bei der TuS Koblenz und dem MSV Duisburg bevor er nach Leverkusen wechselte und dort beim Bundesligisten der Trainingspartner von Bernd Leno war. In Großaspach hat er nun einen Vertrag bis 30. Juni 2018 unterschrieben.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Großaspach stellt neuen Torhüter vor
Foto: Sonnenhof Großaspach
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Mit David Yeldell hat sich die SG Sonnenhof Großaspach einen sehr erfahrenen Schlussmann gesichert, der in seiner Karriere schon Einiges erlebt. Neben einem Einsatz in der Bundesliga stand er sogar schon einmal im Tor der Nationalmannschaft der Vereinigten Staaten von Amerika. Hinzu kommen 85 Zweitligaeinsätze in Deutschland, drei in England und 14 DFB-Pokal-Spiele.

Für David Yelldell ist das Engagement in Großaspach eine Freude: „Ehrlich gesagt freue ich mich riesig und habe mich auch ganz bewusst für die SG entschieden. Für mich schließt sich mit der Rückkehr in die Heimat der Kreis und gleichzeitig habe ich noch absolut das Feuer hier in Aspach alles zu geben. Die Mannschaft hat mich toll aufgenommen, jetzt gilt es in der Vorbereitung hart zu arbeiten und dann freue ich mich gemeinsam mit dem Team auf eine erfolgreiche Drittligasaison.“

Sportdirektor Joannis Koukoutrigas ist ebenfalls froh, dass man diesen Coup landen konnte: „Wer David kennt, der weiß, dass er nicht nur ein hervorragender Torhüter ist, sondern auch charakterlich optimal zu uns passt. Er wird uns mit seiner Klasse, aber auch mit seiner Erfahrung weiterhelfen und deshalb freuen wir uns auch sehr, dass er sich trotz weiterer Anfragen für die SG entschieden hat. Gemeinsam mit Kevin Broll haben wir nun zwei sehr gute Spieler auf unserer Torhüterposition, dahinter mit den U19-Spielern Dominik Traub und Mika Wilhelm zwei tolle Talente.“


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: