Großaspach in Münster ohne Lorch

21-jähriger Linksverteidiger muss nach Roter Karte vorerst pausieren.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Großaspach in Münster ohne Lorch
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Jeremias Lorch von der SG Sonnenhof Großaspach wird im Spiel beim SC Preußen Münster (Samstag, 18. Februar, 14 Uhr) nicht mit von der Partie sein. Der 21-jährige Linksverteidiger hatte iim Spiel gegen den FC Hansa Rostock (1:1) bereits während der ersten Halbzeit wegen einer Notbremse die Rote Karte gesehen.

Weil seine Mannschaft insgesamt 64 Minuten in Unterzahl spielen musste und dennoch einen Rückstand aufholte, war SGS-Trainer Oliver Zapel mit dem Remis hochzufrieden. „Für uns fühlt sich das Unentschieden wie ein Sieg an. Mental war das die stärkste Leistung in dieser Saison. Wir haben eine Mannschaft auf das Feld geschickt, die so noch nie zusammengespielt hatte“, so Zapel. Unter anderem standen Marlon Krause, Arnold Lechler (beide Kniereizung), Timo Röttger (fünfte Gelbe Karte), Felice Vecchione (Schulter-OP) und Nico Gutjahr (Knie-OP) nicht zur Verfügung.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: