Großaspach besiegt Mainzer U 23 – Spielbericht

Die Schlinge um den Hals des 1. FSV Mainz 05 II zieht sich immer fester zu. Zwar hat die Konkurrenz auch nicht wirklich gepunktet, aber bei noch fünf ausstehenden Spielen ist ein Rückstand von 10 Punkten fast nicht mehr auf zu holen. Großaspach hingegen ist mit 49 Punkten natürlich gerettet und hat sogar noch eine kleine Chance um die vorderen Ränge mit zu spielen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Großaspach besiegt Mainzer U 23 – Spielbericht
Foto: imago/Sportfoto Rudel
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die Anfangsviertelstunde verlief denkbar schlecht für das Schlusslicht aus Mainz. Erst scheiterte Klement vom Elfmeterpunkt aus an Broll im Kasten der SG, dann schlugen die Hausherren im Gegenzug gleich doppelt zu. Gehring und Lorch sorgten mit ihren Treffern gegen völlig verunsicherte Gäste für die frühe 2:0-Führung.

Der Start passte genau zum Saisonverlauf des Bundesliganachwuchses aus Mainz. Trotz der Riesenchance zur Führung lagen die Kicker des FSV hinten und waren nun völlig von der Rolle. Mit viel Glück konnten die Gäste das 2:0 noch in die Pause retten, denn Großaspach spielte hier munter auf und besonders Gyau und Röser liefen zur Bestform auf.

Und auch im zweiten Durchgang schien es nur in eine Richtung zu gehen, doch nach einer Stunde hatten sich die „kleinen 05er“ gefangen und kamen auch zum Anschlusstreffer. Bohl war nach einem Konter komplett frei und nutzte die Unkonzentriertheit der Hausherren eiskalt aus.

Immer wieder hatten die Gastgeber aber Großchancen zur Vorentscheidung, ließen diese aber eklatant liegen und es blieb bis zum Schluss spannend, allerdings kamen die Gäste hier nicht mehr zu Zug und so endete die Partie mit einem völlig verdienten 2:1-Erfolg für die SG Sonnenhof Großaspach.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 15.04.2017 um 14.00 Uhr (33. Spieltag 2016/17)

Ergebnis: 2 : 1 (2:0)

Tore: 1:0 Gehring (10.), 2:0 Lorch (15.), 2:1 Bohl (67.)

Sonnenhof Großaspach: Broll - Leist, Krause, Gehring - Schiek, Hägele, Jüllich, Lorch - Binakaj (76. Röttger), Gyau (86. Maria), Lucas Röser (90. Aschauer)

1. FSV Mainz 05 II: Watkowiak - Häusl, Rossmann, Ihrig, Moos (46. Halimi) - Bohl, Zimling (81. Mörschel) - Serdar, Klement (60. Lohkemper), Schorr - Seydel

Zuschauer: 1200

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: